Verrückt

von Franz Stowasser am 2. Januar 2007

Nachts rückte er die Tischlampe näher, damit deren Lichtkegel seine Schreibarbeit ganz umfassen konnte. Am Morgen wird diese Lampe verrückt, denn sie steht ihm in der Sonne.

Vorheriger Artikel:

Nächster Artikel: