Innensehen

Der Herr hatte sich begeistert. Mit seinen Gedanken konnte er ohne Reise- oder Impfpass an Orte gelangen, an die außer ihm niemand hinkam.  Es war ruhig dort und beschaulich, außerdem sah sich der Herr oft jünger, an diesen Orten. Nicht, dass das schöner gewesen wäre, es war anders, vielleicht ein wenig leichter. Leichter als was? Als diese vielen angesammelten Daten im Kopf des Herren, aus denen er immer wieder Zusammenhänge herauslesen wollte und die sich doch als zusammenhanglos bewahrt hatten. Konstruierte Sinnbrücken hatten nicht lange gehalten, waren …

weiterlesen

Mit beiden Augen sehen

Ich sehe nicht mit beiden Augen gleich. Mein linkes Auge liebt lange Distanzen, mein rechtes Auge bevorzugt kurze. Zusammen sind sie stark und mein Hirn rechnet Differenzen als weitere Datenquellen. So gibt es Situationen, die ich lieber mit dem linken und Verhältnisse, die ich lieber mit dem rechten Auge betrachte, vor mehreren Zusammenschauen.