Ei ei

„Also, Franks Frau legt das große Ei – na wenn schon, dadurch ist noch nie Glück in die Welt gekommen, sei froh, wenn Du das nicht nötig hast, bisher haben sich alle meine Bekannten die sich in einem Kind finden wollten, selbst erst richtig verloren.“ Raunzte Herr Klarmann ins Telefon. „Geburt und Tod, in diesem Hin und Her pendeln wir alle. Du bist also in bester Gesellschaft. Ich kann mich an einem Tag ultra glücklich fühlen, am nächsten Morgen mache ich mir Gedanken, wie ich mich am …

weiterlesen