previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Shadow
Slider

Besuch der Gesichter

* * Der Herr schaut und hört durch viele Gesichter. Schauen und dann aufs Blatt zeichnen, hören und dann Musik spielen — mit anderen Aspekten. Manchmal konnte der Herr fühlen, wie andere Gesichter sich in sein Gesicht einsetzten. Momentan, in ganz kurzer und für ganz kurze Zeit konnten diese Gesichter zu Besuch kommen. Eine überheblich dreinblickende Fratze zum Beispiel, ein mitleidiger Ausdruck, ein hämisches Grinsen. Und, sie besuchten den Herrn ungeachtet dessen Stimmung, einfach so, für ein paar Augenblicke. Durch unterschiedliche Gesichter sah der Herr die Welt …

weiterlesenBesuch der Gesichter

NLP Practitioner

* * weshalb denn das? nun, manchmal helfen Denkstrategien und Submodalitäten schnell weiter. Manchmal brauchts nur einen kleinen Kick in der Orientierung und schon sind die eigenen Ressourcen und Kraftquellen wieder zugänglich. Eine NLP-Practitioner Ausbildung zeigt an Hand vieler Interventions Möglichkeiten, wie der Alltag wieder freundlich gestaltet werden kann. Das ist schon was wert: www.think-seminars.com NLP Practitioner Teil 1 vom 18. bis 27. Juli 2008

Dringend

* * Der Herr erwacht, weil es in ihm in einer Dringlichkeit denkt, immer fester, fordernder. Eine Dringlichkeit, irgendeine Dringlichkeit, die, nachdem er sich rasiert, gewaschen und angezogen hatte, in Ruhe analysiert, gar keine Dringlichkeit war. Zur Dringlichkeit hatte er sie gemacht, indem er einem kleinen Sätzchen Geschwindigkeit, Nähe, Farbenpracht und Lautstärke hinzugefügt hatte und das, um sich selbst aus dem Schlaf zu treiben. * *