previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Shadow
Slider

Der Herr Phrantz zitiert sich selbst

1. „ In einem Land, in dem SEIN und sein mit den gleichen Worten bezeichnet werden, gehört auch die Wahrheit zum anderen.“ 2. ” Die Kopplung von Zeit und Raum war Einsteins Versöhnungsangebot an die Bürger-liche Wissenschaft, die Ewigkeit als Ware handelt.” 3. ” Franz Stowasser hält das, was er nicht tut für das Wichtigste im seinem Leben.” 4. ” Statt den Objekten Handlungsmacht anzudichten sollten wir besser den anderen als Subjekt entdecken.”

Allein auf Familienreise

Es gibt Reisende, die sich freuen, einer davon bin ich. Die Landschaft gewinnt durch das wenige Weiß so viel an Trennschärfe und Tiefe. Wie mit Kohle gezeichnet, einfach mit kühnem und doch detailliertem Strich hingezogen, die Bäume, Sträucher, Straßen und Häuser.  Gerade fällt mir auf, dass mein zwanghaftes Denken daran, was sich wohl in den Häusern und Wohnungen, die ich vom Zug aus sehe, abspielen könnte, etwas nachgelassen hat. Nun, kurz bevor ich darüber schrieb war es das erste Mal in der Reise, dass ich daran dachte …

weiterlesenAllein auf Familienreise

Denkmal

Das Denkbare liegt im Undenkbaren. Das Undenkbare verschließt das Denkbare. Wie ein hermetischer Kreis fügt sich das Undenkbare um das Denkbare. Wie eine riesige oder auch eine kleine Glaskugel, die trüb wurde, umschließt das Undenkbare das Denkbare. So, dass der Denkende, der ja nur das Denkbare denken kann, sich somit vom Denkbaren aus das Undenkbare erdenkt. Dass er das Undenkbare vor das Denkbare stellt um mit dem Denkbaren am Undenkbaren zu scheitern.

Signal

wenn ich in das notebook schreibe unterwegs, in fremden Städten, wo ich selten lange bleibe auch nicht, wenn alle w-lan hätten, dann such ich oft ein Netz. Doch häufig fehlt mir das Signal oder es schwankt von Mal zu Mal und ist zu schwach zum Senden. Dann könnte ich mit beiden Händen die Tastatur zerdrücken, dann meinen Füller zücken und wie vor langen Jahren mit diesem über Blätter fahren und handschriftlich darnieder legen was jetzt nicht geht, nur des Signales wegen.