previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Shadow
Slider

Sturm

“Hallo Klarmann, wir hatten Sturm” “und, alles ok?” “na ja, eine neue Art des Zerfalls, der Sturm brachte, was ich als fest eingeschätzt hatte ins Wanken. Starke 100 jährige Bäume brachen wie Streichhölzer in der Mitte, konfrontierten mich mit meiner Illusion von ewiger Haltbarkeit und mit der Nutzlosigkeit, vermeindlich Haltbares aufzubauen. Haltbar für was? Irgendwie hat das Leben jetzt etwas von H-Milch oder Büchsenmilch bekommen — wenn’s ganz haltbar ist schmeckt’s grauslich.” “Und, was tust Du jetzt?” “Ich schreibe einfach Seite um Seite und beruhige mich selbst …

weiterlesenSturm

Ei ei

“Also, Franks Frau legt das große Ei – na wenn schon, dadurch ist noch nie Glück in die Welt gekommen, sei froh, wenn Du das nicht nötig hast, bisher haben sich alle meine Bekannten die sich in einem Kind finden wollten, selbst erst richtig verloren.“ Raunzte Herr Klarmann ins Telefon. “Geburt und Tod, in diesem Hin und Her pendeln wir alle. Du bist also in bester Gesellschaft. Ich kann mich an einem Tag ultra glücklich fühlen, am nächsten Morgen mache ich mir Gedanken, wie ich mich am …

weiterlesenEi ei