Der Herr hatte vor

Jahren Karriere gemacht und sich in Kreisen der Erfolgreichen bewegt. Da war ihm aufgefallen, dass die Erfolgreichen ein schlechtes Kurzzeitgedächtnis haben. Sie müssen deshalb ihre Erfolge ständig wiederholen, sich selbst und anderen präsentieren, auch ungefragt. Da der Herr über ein recht gutes Kurzzeitgedächtnis verfügte, wollte er sich das Vorbeten seiner Erfolge schenken und stellte stattdessen Fragen zu seinen Misserfolgen. Das jedoch brachte andere Karrieristen dazu, den Herrn als “Misserfolgler” zu bezeichnen. So hatte sich der Herr aus dem Dauererfolg hinausgefragt.