previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Shadow
Slider

Der Herr hatte die ersten Zeilen

mit einer Feder geschrieben, drehte die Feder, um zu einer etwas dünneren Schrift zu kommen. Nun sah er das schwarze Teil der Feder, wie ein Käfer bewegte es sich im Schreibfluß über das Papier. Zu saugfähig, etwas zu saugfähig, das Papier, von dem er 2500 Seiten billig im Internetshop gekauft hatte. Federwechsel. Mit dem kleinen, leichten Füller, der feinen, zarten Schrift fühlte sich der Herr wohler. Und verbarg doch, was er hatte schreiben wollen. Noch vor 10 Minuten hatte er vor gehabt, das aufzuschreiben, noch nach dem …

weiterlesenDer Herr hatte die ersten Zeilen

Sich abtippen

Der Herr schreibt fast nichts mehr, hat auch kaum Interessen. Stattdessen fühlt er sich in den vielen Unbewußten gefangen, durch die vielen blinden Flecken unsichtbar und selbst blind. In der Welt der Technik sieht er Möglichkeiten von Befreiungen und gleichzeitig schmerzen die Restriktionen der Kontrollen. Immer wieder begegnen ihm Wünsche nach Kontrollen. Und er selbst wollte sich kontrollieren um kontrolliert zu schreiben, viel schreiben, wenn auch nichts zu Papier bringen. Viel tippen, sich abtippen, immer und immer wieder, seine Gedanken tippen, auf einzelne Gedanken tippen und um …

weiterlesenSich abtippen