Sternschnuppen

Neulich abends waren Sternschnuppen angekündigt. Wir hatten ein Fernrohr in den Garten gestellt und uns in Liegestühle mit Decken gelegt, um dauernd an den Himmel zu starren. Es kam etwas Lungenheilanstaltsstimmung auf. Nachdem eine Sternschnuppe aufgeleuchtet hatte, sagte meine Liebste: „das war’s“ und ging, als sei ihr alles andre schnuppe, schlafen.
Schon merkte ich wieder, wie sehr ich den Medienverlautbarungen aufgesessen war. Die sagen: „Sternschnuppen“ und ich hole ein Fernrohr. Die sagen Regen und ich ziehe lange Hosen an, die sagen Licht aus und New York schaltet ab. Meine Liebste verhält sich da viel unabhängiger und ich werde das noch von ihr lernen.

IMG_20141104_070610

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.