Selbstaktualisierung

von Franz Stowasser am 7. August 2009

mit den Methoden des Neuro-Linguistisches Programmieren (NLP)
In den letzten Jahren ist häufig von Seminaren und Schulungen die Rede, in denen Coaching, Selbstaktualisierung und Zielfindung trainiert werden. NLP ist eine Methode die immer häufiger in Weiterbildungskursen verwendet wird. Die Buchstaben NLP stehen für:

N wie NEURO
bezieht sich auf unser Neurologie, unser Nervensystem, das Daten über unsere fünf Sinne verarbeitet: VISUELL, AUDITIV, KINÄSTHETISCH, OLFAKTORISCH, GUSTATORISCH – also durch sehen, hören, fühlen, riechen und schmecken.
L wie LINGUISTIC
meint die Sprache und die anderen, nicht sprachlichen Kommunikations-muster, in denen wir unsere Vorstellungen und Gedanken verpacken, ordnen und mit Bedeutung versehen, um innere Bilder, Klänge oder Wortschleifen, Gefühle und Emotionen in der Kommunikation mitzuteilen.

P wie PROGRAMMING
bezeichnet die Fähigkeit, Programme, die wir in unserer Kommunikation benützen, erkennen und anwenden zu können. So lernen wir, unser neurologisches System selbst sinnvoll zu gebrauchen, und erreichen die gewünschten Ziele.

Sommer-Herbst NLP 2009
Ausbildung zu Practitioner of the Art of NEURO-LINGUISTIC PROGRAMMING

Trainer: Franz Stowasser
Teil A: 04. Sept. – 13. Sept. 2009
Teil B: 22. Nov. – 29. Nov. 2009

Seminarinvestition:
A: EUR 1’350,–
B: EUR 1’065,–

Zertifiziert von DVNLP, International NLP, Society of NLP etc..

Infos und Anmeldung als PDF-Datei: Sommer-Herbst NLP 2009

Inhalte der Ausbildung: Gewinnen von Kontakt und Vertrauen, Wahrnehmung verbalen und nonverbalen Verhaltens: Zugangshinweise, das Modell der Sprache, Verhalten angleichen und führen, strukturierte Zielbestimmung, Ankern psychischer Zustände, Bereichern der Geschichte, Submodalitäten der Wahrnehmung, Dissoziationsprozesse / Phobie-Technik, das Milton Modell, erkennen und ver-ändern von Glaubenssätzen, Sortingstyles und Metaprogramme, neues NLP.

Es wird gut, den NLP-Practitioner bei Franz Stowasser zu machen. Das Haus in dem wir arbeiten ist sehr schön, das Essen gut und abends gibts auch gute Laune, wie während des Seminars. Franz Stowasser ist ein alter Fuchs, der viele NLP und andere Seminare gegeben hat und weiß, wovon er spricht, das tut auch gut. Außerdem hat er viel im Business trainiert, so kommen auch andere Aspekte mit ins Training.

Hier sind die Anmeldeunterlagen: www.think-seminars.com

Vorheriger Artikel:

Nächster Artikel: