Ereignisse

von Franz Stowasser am 27. September 2007

Ein Rentner fährt mit einem Putzwagen auf den Gehsteigen und fegt die Blütenblätter weg. Er hat das „walking“ gegen Herzinfarkt und verdient sich noch etwas hinzu. Ein Taxifahrer hat so lange Beine, dass die Knie am Lenkrad anstoßen. Der Eigentümer eines Hotels im Grunewald kauft neue Objekte, die zwar billig, aber unrentabel sind. Ein Herr geht vor dem Beginn einer Bauchtanzaufführung, weil er das peinlich findet – für das Mädel, aber was empfindet er denn für das Mädel, er kennt sie ja gar nicht und hat sie noch nicht einmal gesehen. Jemand plant, indem er sich selbst in die Zukunft versetzt, dann Kommentare abgibt und bewertet, wie sich die Sache entwickelt hat. Jemand anderes lässt die Sache einfach in die Zukunft hineinentwickeln und bleibt in der Gegenwart als Beobachter, Handelnder, Bewertender stehen. Jemand tut etwas in Begründung auf die Vergangenheit um es besser zu machen, als andere in der Vergangenheit. Jemand versetzt sich in zweite Position mit einem Betrachtungspunkt (oder Person) in der Vergangenheit, Zukunft, Gegenwart, und bewertet dann.

Vorheriger Artikel:

Nächster Artikel: