Coaching Weiterbildung

von Franz Stowasser am 11. Oktober 2006

Wer wünscht sich nicht Stiefel, die zum Gehen gemacht sind und in allen Coachinglagen guten Halt bieten? Elegante, von Hand gemachte, maßgeschneiderte Siebenmeilenstiefel, die einen schlanken Fuß machen.

Das didaktische Design der THINK Coaching-Ausbildung aktualisiert die eigenen Fähigkeiten und Fertigkeiten beim Coachen. Die Coachingpraxis wird dadurch nachhaltig bereichert, dass Techniken und Tools eingewoben sind in eine dynamische Struktur, die der Dimension Klient – Coach immer neue Facetten und Aspekte hinzuaddiert. Praxisorientiert wird so die eigene Position als Coach in eine „diamantene“ Struktur eingebunden, wodurch im Prozess jederzeit bereichernd Zugang zu allen Positionen geschaffen wird – Klient, Coach und Beobachterpostition werden zur ständig verfügbaren Ressource. Ein Generator der starke Wirkpotentiale im Prozess entfaltet und den Fokus schärft, wie erweitert und verändert werden kann. Ganz dem Bedarf und dem Prozess entsprechend.
Neuere Ansätze im Coaching und Training werden vermittelt, vernetzt und sofort nutzbar.
Insgesamt ermöglicht die Ausbildung einen spannenden Einstieg und ein solides Fundament für den Ausbau der eigenen Coachingpraxis, hier wird das Sensorium verfeinert und das Weiterentwicklungspotential auch des erfahrenen Coaches gesteigert – so wird der Schuh draus.
Programm: www.think-seminars.com

Vorheriger Artikel:

Nächster Artikel: