previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Shadow
Slider

Umstellung

In den Worten und in der Umstellung der Worte liegt so viel Leben und soviel Umstellung des Lebens. Jemand sagte mir: „Du weißt, Saxophon spielen ist nur die Vorstufe zum Singen“ und ich denke mir, sprechen oder malen ist nur die Vorstufe zum Schreiben. Es ist eine gute Zeit für Texte. Um Veröffentlichung kann jeder selbst besorgt sein und wir lesen voneinander.

Ereignisse

Ein Rentner fährt mit einem Putzwagen auf den Gehsteigen und fegt die Blütenblätter weg. Er hat das „walking“ gegen Herzinfarkt und verdient sich noch etwas hinzu. Ein Taxifahrer hat so lange Beine, dass die Knie am Lenkrad anstoßen. Der Eigentümer eines Hotels im Grunewald kauft neue Objekte, die zwar billig, aber unrentabel sind. Ein Herr geht vor dem Beginn einer Bauchtanzaufführung, weil er das peinlich findet – für das Mädel, aber was empfindet er denn für das Mädel, er kennt sie ja gar nicht und hat sie …

weiterlesenEreignisse

Das sieht ihm ähnlich

Ihm, dem Herrn graut es manchmal. Dann, wenn er denkt, seine Arme sähen denen seines Vaters ähnlich oder seine Proportionen, besonders Rumpf, Kopf, Körper. Weshalb wird er dann nicht aktiv und formt seinen Körper in eine andere Richtung? Weil er, wären dann immer noch Ähnlichkeiten sichtbar, die ganze Formarbeit umsonst getan hätte, er hätte Zeit und Kraft in etwas investiert, das durch körperliches Formen nicht wirklich zu ändern ist, sondern durch Denken. Er möchte, dass sich die körperliche Differenz anders zeigt, durch anderes Leben sichtbar wird.

Berühmt

Stars des Fernsehens essen am Nebentisch. „Da ist Sabine C. Und der XX Minister“, sagt U. und der Herr, zu faul, sich umzudrehen. Was sind denn Fernsehstars, sie sind öffentlich bekannte Gesichter. Keine Berühmtheiten, denn oft gibt es nichts, dessen sie sich rühmen könnten. Sie sind eigentlich Gesichter für die Masse, Gesichter der Masse. Ein Taxifahrer möchte dem Herrn ein Kompliment machen und sagt, dieser sähe aus, wie xxx, der Kabarettist was den Herrn aber nicht sehr beeindruckt. In der früheren Villa Harald Junkes wird gefilmt und …

weiterlesenBerühmt