previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Shadow
Slider

Verzerrung

3. Verzerrungen – Ursache-Wirkung Die Aussage stellt einen Bezug zwischen Sachverhalten her, der so nicht unbedingt bestehen muß. Aktiv / Passiv werden vertauscht, die Sache scheint aktiv, die Person passiv. Bsp.: Dein nervöses Klopfen macht mich ganz verrückt. Meditationsmusik entspannt mich. Sonnenuntergänge erinnern mich an meinen USA-Urlaub. Fernsehen langweilt mich. – Gedankenlesen Die Aussage enthält Spekulationen über Gedanken/ Gefühle/Handlungsintentionen des Gesprächspartners. Bsp.: Ich weiß, was Du jetzt denkst. Du kümmerst Dich nicht um meine Gefühle. Du bist überzeugt davon, daß Du das Richtige tust. – verlorenes Zitatv …

weiterlesenVerzerrung

Generalisierung

2. Generalisierungen – Universalquantor immer, alle, jeder, keiner, niemand Bsp.: Alle Männer sind Schweine. Daran ist doch jeder interessiert. Da stehen mir keine Möglichkeiten mehr offen. Das war schon immer so. – Modaloperatoren müssen, können, sollen, wollen, dürfen Bsp.: Ich will ein Telefonbuch auswendig lernen. Man muß sich beim Lesen sehr konzentrieren. Ich kann nicht mit Rauchen aufhören. Auf einem Basar sollte man feilschen. Ich darf mich nicht gehen lassen.